Ausgrabungen am Kedulan

Ein kleiner Hindu-Tempelkomplex, etwa 5 km vom Prambanan entfernt in der Mitte von Reisfeldern und Dörfern. Er wurde 1993 entdeckt und befindet sich noch im Prozess der Ausgrabung und Restaurierung. Auf Wunsch werden wir die Archäologen der örtlichen Kulturbehörde bitten, ihre Arbeit zu erklären und Ihnen die Ausgrabungsstätte zu zeigen. Es ist faszinierend zu sehen, wie sie aus den verstreuten Haufen alter Steine einen Tempel zusammenpuzzeln. Der Tempel ist noch nicht offiziell eröffnet und selten besucht.

Zugänglichkeit

Der Zugang ist einfach und treppenfrei, aber Wege sind meist unbefestigt. Eine Reihe von Bänken über der Ausgrabungsstätte bieten eine gute Aussicht. Für ausführlichere Informationen mit Fotos über die Zugänglichkeit am Kedulan kontaktieren Sie uns bitte.