Der Merapi ist Indonesiens aktivster Vulkan. Seine Eruption von 2010 mit gewaltigen Ausbrüchen von Lava, Asche und zahlreichen pyroklastischen Strömen, die sich die dicht bevölkerten Hänge hinabbewegten, verursachte Verwüstung unter Land und Leuten. Heute hat die Vegetation begonnen zurueckzukehren, aber das Land ist dennoch weitgehend unbewohnt gelieben.

Die 2-stündige Jeeptour führt über erkaltete Lavafelder und felsige Hänge, bis hoch zu einem vom Vulkan zerstörten Farmhaus, das nun zu einem Museum geworden ist.

Merapi

 Jeep auf Lavafeld

Zugänglichkeit

Die Höhe der Jeeps mag einigen Gäste Schwierigkeiten bereiten, in das Fahrzeug einzusteigen. Wir benutzen eine Plattform mit Rampe, um auf die gleiche Ebene mit dem Jeep zu gelangen. Die Tour selbst ist teilweise holprig, aber nie steil oder riskant. Bei einem Zwischenstop benutzen wir tragbaren Rampen um einige Stufen zu überbrücken.

Für ausführlichere Informationen mit Fotos über die Zugänglichkeit der Merapi Lavatour kontaktieren Sie uns bitte.