Rollin Adventures – Gili Air, Lombok

Posted by Accessibleindonesia Jul 6, 2020 3 min read
Gili Air view to Lombok

Daniel von Rollinadventures schreibt hier für AccessibleIndonesia über seine Erfahrungen mit Urlaub auf der kleinen Insel GILI AIR vor Bali.

Ganz vielen Dank dafür, Daniel, Jodi und Morgan!

Urlaub auf Gili Air

Bali und die umliegenden indonesischen Inseln nehmen einen besonderen Platz in unseren Herzen ein und locken uns immer wieder zurück. Unsere reiseliebende Familie besucht Bali jedes Jahr mindestens acht Wochen lang. Morgan ist unsere älteste Tochter und die Inspiration hinter www.rollinadventures.com. Seit ihrer traumatischen Geburt hat sie mehrere Behinderungen, einschließlich spastischer Diplegie, Zerebralparese, Autismus, Epilepsie, eine geistige Beeinträchtigung und eine starke Sehschwäche. Trotz ihrer Behinderungen führt Morgan ein aufregendes, lustiges Leben mit vielen wunderbaren Reiseerlebnissen, während sie einen Rollstuhl für die Mobilität benutzt.

Beach Gili Air

Es war von Anfang an klar, dass es nicht einfach sein würde von Bali nach Gili Air zu reisen – eine kleine Insel zwischen Bali und Lombok.

Der Zugang mit einem Rollstuhl zum Ekajaya Schnellboot im Hafen von Padang Bai ist  schwierig. Ohne Rampe mussten wir Morgan über eine Lücke zwischen dem Pier und der Fähre mit Wasser darunter heben, und der Eingang ist sehr eng. Das Personal an Bord war jedoch eine hervorragende Hilfe. Morgan kann mit Unterstützung ein paar Schritte gehen, so dass sie zu ihrem Sitz laufen konnte, während ihr Rollstuhl sicher untergebracht wurde. Bei der Ankunft in Gili Air stiegen wir von der Fähre in ein kleines Beiboot um, das dann zum Anlegesteg fuhr. Wieder mussten wir Morgan in dieses Beiboot tragen, da es einen Höhenunterschied von ungefähr einem halben Meter gab. Auch am Anlegesteg gab es keine Rampen, die den Ausstieg vereinfacht hätten. Also hoben wir Morgan wieder auf ihren Stuhl und machten uns dann auf den Weg auf dieser wunderschönen Insel.

Rollinadventures on Gili Air

Wir empfehlen DRINGEND, einen Gelände- und Strandrollstuhl mit zunehmen, um das Erlebnis zu maximieren.

Einige Teile der Insel sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Einige der Wege rund um die Insel sind solide, aber nicht alle. Unsere Unterkunft war an der Nordspitze von Gili Air im Pelangi Cottages & Restaurant. Als wir uns unserer Unterkunft näherten, endete der stabile Weg und wir mussten durch heißen, dicken Sand navigieren. Ohne die großen Ballon-Strandräder unseres Hippocampe-Rollstuhls hätten wir nicht weitergehen können, ohne Morgan den Rest des Weges zu tragen!

Pool at Pelangi Cottages

Wir hatten bereits vor unserer Ankunft mit dem Hotelmanagement über die Zugänglichkeit der Bungalows gesprochen. Sie hatten uns versicherten, dass sie eine Rampe aus Holz bauen lassen würden und sie enttäuschten nicht! Später entdeckten wir einige feste Wege an der anderen Seite des Hotels, die leichter zu befahren waren als der Sand vorne. Über diese Wege konnten wir ein gutes Wegenetz erreichen und die Insel erkunden!

Unser Bungalow war geräumig genug für uns drei. Allerdings lag das Badezimmer zwei Stufen tiefer als der Hauptraum. Während das Badezimmer selber flach war, gab es kleine Kieselsteine ​​auf dem Boden der ansonsten gut zugänglichen Dusche. Wir baten um einen niedrigen Stuhl, um Morgan zu duschen, und so waren die Dinge dann gut machbar. Das Gelände innerhalb des Resort war mit festen Wegen und einem schönen Pool für uns zugänglich genug.

Die Pelangi Cottages sind bekannt für die beste Aussicht auf den Sonnenuntergang von Gili Air und sie waren großartig!

Sunset Gili air

Wir verbrachten drei magische Tage, die Insel zu erkunden und uns am warmen und kristallklaren Wasser zu entspannen. Es gibt eine Vielzahl von Restaurants mit spektakulärem Blick auf die umliegenden Inseln, einige zugänglich, andere nicht. Wir hätten leicht eine Woche bleiben können. Auf allen drei Gili-Inseln – Air, Trawangan und Meno – sind keine motorisierten Fahrzeuge zugelassen. Abgesehen von einigen Geschäftsinhabern mit Elektrorollern ist das einzige Transportmittel die Pferdekutsche Cidomo und Fahrräder. Je nach individueller Mobilität und Vorlieben gehören zu den Aktivitäten auf der Insel Schwimmen, malerische Spaziergänge, Tauchen, Schnorcheln, Inselhüpfen mit traditionellen Booten, den Jukungs, Reiten, Vollmondpartys, Bars und Live-Musik.

Gili air beach
Horse cart Gili air
Morgan with beach wheelchair

Wir haben unsere Zeit auf Gili Air sehr genossen. Für autistische Menschen ist es eine viel ruhigere Option als viele Gegenden Balis. Aus diesem Grund genoss Morgan das Inselerlebnis ungemein. Wir wollten nicht wieder abreisen!

Morgan at the beach

Kategorie : nachrichten