Borobudur. Travel with a wheelchair in Yogyakarta

Yogyakarta für Alle

Yogyakarta ist nicht überall barrierefrei. Insbesondere die antiken Tempel sind nicht in allen Teilen rollstuhlfreundlich. Trotzdem ist Reisen mit Rollstuhl in Yogyakarta möglich! Reisende mit verschiedenster Behinderung können Yogyakarta erkunden! Wir unterstützung Sie dabei!

Unsere Yogyakarta Tagesausflüge bringen Sie zu den großen Zielen. Yogyakarta wird gerne mit einer Reise nach Bali oder Sulawesi kombiniert. Lesen Sie auch unsere Informationen über Rollstuhlzugänglichkeit in Yogyakarta.

Was tun in Yogyakarta ?

In den Ebenen um Yogyakarta finden Sie Hunderte kleiner und großer Tempel, die vor über tausend Jahren erbaut wurden. Die beiden bekanntesten sind Borobudur und Prambanan, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Einer der aktivsten Vulkane Indonesiens, der Merapi, thront über der Stadt. Es ist spirituell mit Yogyakarta verbunden.

Yogyakarta ist das historische und kulturelle Herz von Java. Berühmt sind das Hindu Ramayana Ballet und Gamellanmusik, Batikstoffe und Wayang Puppenspiele. Auch kulinarisch gibt es viel zu erkunden. Probieren Sie zum Beispiel Gudeg, in Kokusöl und Palmzucker gekochte Jakobsfrucht.

Borobudur from outside. Travel with a wheelchair in Yogyakarta

Der Borobudur, das größte buddhistische Denkmal der Welt, wurde um einen Hügel herumgebaut. Fast zweitausend Reliefs mit Szenen aus Lehre und Leben Buddhas schmücken die Wände der neun Ebenen. 

Zwei “Satelliten”, die kleineren Tempeln Mendut und Pawon, liegen auf einer fast geraden Linie vom Merapi Vulkan zum Borobudur. Gläubiger in früheren Zeiten besuchten zur spirituellen Vorbereitung zunächst diese beiden Tempel, bevor sie sich dem mächtigen Borobudur näherten.

Die hohen Türme des Prambanan aus dem 9ten Jahrhundert gehören zu den imposantesten Hindudenkmäler in Südostasien. Die drei größten Schreine sind Shiva dem Zerstörer, Vishnu dem Bewahrer, und Brahma dem Schöpfer geweiht. Etwas abseits auf dem gleichen Komplex liegt auch der buddhistische Sewu Tempel. Hier in Yogyakarta finden Sie buddhistische und hinduistische monumentale Tempel direkt nebeneinander! 

Prambanan. Travel with a wheelchair in Yogyakarta

Kultur, Shopping, Natur und Tempel

Kraton Musician, by GertLijnes AI tour

Gammelanspieler im Kraton, dem Sultanspalast. Auch heutzutage noch wohnt der derzeitige Sultan in den inneren Bereichen der Anlage. 

Batik, by Gert Lijnes AI tour

In Batik Werkstätten kann man die Herstellung der berühmten Stoffe mit ihren speziellen Farben und Mustern verfolgen.

Der Stadtteil Kota Gede ist berühmt für seine Silberschmuckherstellung. Viele Läden sind direkt mit ihren Werkstätten verbunden.

traditional herbs served

Auf traditionellen Märkten, neben tropischen Früchten verkaufen Kräuterhändler javanische Gesundheitstrunks aus Pflanzen und Gewürzen.

Malioboro, by Gert Lijnes on AI-tour.Travel with a wheelchair in Yogyakarta

Malioboro ist Yogyakartas berühmteste Straße und für viele indonesische Besucher der Höhepunkt ihres Besuchs in Yogyakarta: Hunderte von kleinen Ständen bieten Kunsthandwerk, Batiken, Textilien, Souveniers sowie alle möglichen lokale Snacks an.

 

Der Zwillingstempel von Plaosan, verloren zwischen Reisfeldern, ist nur einer der vielen antiken Tempel rund um Yogyakarta!

Merapi

Geniessen Sie überwältigende Aussichten auf den aktiven Vulkan Merapi – etwa bei einer Jeepfahrt über die erkalteten Lavafelder.

Candi Ijo

Candi Ijo ist ein kleiner Tempel mit mehreren Gebäuden. Er liegt auf einer Ebene mit Blick in eine weite Berglandschaft.

Yogya river

Yogyakarta ist von grossartiger Natur umgeben: endlose Reisfelder, breite Flüsse, tropischer Wald und wilde Gebirge.

Reisen mit Rollstuhl in Yogyakarta